7. Juli 2016

R+E Automation Technology GmbH jetzt Teil der OPTIMA

v.l.n.r: Axel Maier, Andreas Vastag, Wolfgang Lehmann, Michael Trinkner, Ottmar Schneider, Jörg Frey, Susanne Obermeier, Günter Laub, Hans Bühler (Optima), Michael Becher
Pressemitteilung

Das in Fellbach ansässige Unternehmen R+E Automation Technology ist seit 1.Juli Teil der Optima packaging group (Schwäbisch Hall). Die über 30 Mitarbeiter werden weiterhin eigenständig, unter gleicher Führung, am Markt tätig sein. Das Produktportfolio umfasst Montagemaschinen und Linien für die Medizintechnik und Pharmazie, zum Beispiel für das Montieren von Spritzen.
 
„Wir haben dieses interessante Unternehmen schon eine Zeit lang beobachtet“ erklärt Hans Bühler, geschäftsführender Gesellschafter der Optima. „Es freut uns sehr, dass R+E inzwischen zur Optima Familie gehört und wir am 5. Juli die erste Delegation in Schwäbisch Hall begrüßen durften.“ Wichtig ist Bühler das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch untereinander. Das R+E Produktportfolio kann in Zukunft beispielsweise für die Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen Optima Pharma und Optima Life Science interessant sein. Das wichtigste Kapital sind in erster Linie die Mitarbeiter. Ein herzliches Willkommen, unter gleichen vertraglichen Bedingungen wie bisher, ist ihnen sicher.

v.l.n.r: Axel Maier, Andreas Vastag, Wolfgang Lehmann, Michael Trinkner, Ottmar Schneider, Jörg Frey, Susanne Obermeier, Günter Laub, Hans Bühler (Optima), Michael Becher
v.l.n.r: Axel Maier, Andreas Vastag, Wolfgang Lehmann, Michael Trinkner, Ottmar Schneider, Jörg Frey, Susanne Obermeier, Günter Laub, Hans Bühler (Optima), Michael Becher

R+E Automation Technology GmbH jetzt Teil der OPTIMA
 
Kontakt
Sabine Gauger
Marketingleitung
+49 791 506-1410
sabine.gauger@optima-packaging.com
Downloads
©
2019
OPTIMA packaging group GmbH - Alle Rechte vorbehalten.