7. März 2019

OPTIMA spendet an das Ambulante Kinderhospiz Schwäbisch Hall

OPTIMA spendet an das Ambulante Kinderhospiz Schwäbisch Hall
Astrid Winter und Dietmar Link vom Ambulanten Kinderhospiz Schwäbisch Hall nehmen den Scheck entgegen. Im Hintergrund die Auszubildenden Janina Hintermajer, Luisa Hasenmaier und Tamara Weiss (von links nach rechts).

Auszubildende überreichen der gemeinnützigen Einrichtung einen Scheck über 2.200 Euro

Das Schwäbisch Haller Maschinenbauunternehmen Optima hat 2.200 Euro an das Ambulante Kinderhospiz Schwäbisch Hall gespendet. Auszubildende des Unternehmens organisieren alljährlich eine Weihnachtstombola. Die Erlöse werden an gemeinnützige Einrichtungen aus der Region gespendet. Astrid Winter und Dietmar Link nahmen die Spende im Namen des Vereins entgegen. Das Ambulante Kinderhospiz unterstützt seit 2006 Familien im ganzen Landkreis Schwäbisch Hall in schweren Zeiten der Krankheit, des Sterbens und des Trauerns.
Kontakt
Jan Deininger
Editor
+49 791 506-1472
jan.deininger@optima-packaging.com
Downloads
©
2019
OPTIMA packaging group GmbH - Alle Rechte vorbehalten.